de Buyer Mandolinen

16 Artikel

16 Artikel

de Buyer Mandolinen

Die Mandoline ist ein seit dem 17. Jahrhundert bekanntes Zupfinstrument europäischer Herkunft aus der Familie der Lauteninstrumente (Quelle: Wikipedia.de). Die Mandolinen über die wir hier reden, sind aber eher überaus geschätzte Instrumente in den Küchen dieser Welt. Möchtest du also oben mitspielen und Dissonanzen rund um Herd und Küchentisch vermeiden, muss es eine Mandoline von de Buyer sein. Da legen wir uns fest. Die Klassiker aus dem Hause de Buyer schneiden konsistenzunabhängig die ihr anvertrauten Zutaten. Wo andere quetschen, kann man bei de Buyer auf einen glatten Schnitt vertrauen. Verschiedene Patente sowie die langjährige Erfahrung machen die formschönen und gebürtigen Franzosen zum Butch-Familienmitglied.

Mandolinen werden verwendet, um Gemüse & teilweise auch Obst zu schneiden, bzw. zu hobeln. Die Auswahl und Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: vom einfachen Hobeln von Scheiben, Juliennestreifen bis hin zum Schneiden von Würfeln oder gar Scheiben mit Waffelmuster - je nachdem auf und mit welcher Mandoline du spielen möchtest.

Folgende Varianten stehen zur Auswahl:

Gemüseschneider KOMI
Eine kleiner, kompalter Obst- & Gemüsehobel zum Schneiden von Scheiben und Juliennestreifen. Die Klinge ist schräg eingesetzt für ein leichtes Hobeln. Du kannst Scheiben in einer Stärke von 1 - 5 mm schneiden. Zusätzlich sind noch zwei Juliennenklingen mit 2 & 4 mm enthalten.

Mandoline Kobra V Axis
Eine kleine Handmandoline zum Schneiden von Scheiben in verschiedenen Stärken. Die gezahnten Edelstahlklingen sind in einem optimalen Winkel von 19.3 Grad ausgerichtet. Durch diesen Winkel wird das Schneidgut wie mit einem Messer geschnitten und nicht zerdrückt. Selbst reife Tomaten für z.B. einen Tomate-Mozzarella Salat lassen sich sehr gut mit der Kobra schneiden. Mit dem "Click-Express" System kannst du die Schneidstärke schnell und sicher am Griffende einstellen.

Mandoline Swing Plus
Die Mandoline Swing ist ein Standhobel, der sicher und stabil auf gummierten Füßen steht. Mit ihr kannst du mühelos glatte und Scheiben in Wellenform hobeln, verstellbar von 1 – 10 mm Dicke. Zusätzlich gibt es zwei leicht einbaubare Julienneklingen mit den Abständen 4 & 10 mm obendrauf. Zwei weitere Julienneklingen mit 2 & 7 mm mit einer magnetischen Aufbewahrungsbox sind separat erhältlich. Mit der Mandoline Swing kannst du glatte & gewellte Scheiben und Julienne-Streifen schneiden.

Mandoline Access
Ein Standhobel fast komplett aus Edelstahl. Die horizontale Doppelklinge für glatte und gewellte Schnitte hat sich bereits bestens in den Mandolinen Revolution und Swing bewährt. Enthalten ist ebenfalls die Julienne-Doppelklinge mit 4 & 10 mm. Zwei weitere Julienneklingen mit 2 & 7 mm mit einer magnetischen Aufbewahrungsbox sind separat erhältlich. Die Mandoline Access bekommt also glatte & gewellte Scheiben, das Waffelmuster und Juliennestreifen hin.

Mandoline Viper
Scharfer Name, scharfes Gerät. Die Klinge der Mandoline Viper ist in V-Form eingesetzt. Dadurch lässt sich weiches Gemüse & Obst leichter schneiden. Mit im Paket sind zwei Julienneklingen mit 4 & 10 mm Abständen. Was nach nicht viel aussieht, ist aber unschlagbar in der Anwendung. Die Kombination der Einzelteile ermöglicht dir folgende Schnitte: Scheiben, Julienne Streifen und dank der eingebauten Rotationskontrolle im Schieber sogar Würfel! Die nicht benötigten Klingen finden auch hier in der Aufbewahrungsbox sicher Platz.

Mandoline Vantage
Einer unsere Favoriten! Fast komplett aus Edelstahl gefertigt, mit einer V-Klinge versehen und vier Julienneklingen mit den Abständen 2, 4, 7 & 10 mm. Damit bekommst du spielend leicht Scheiben und Juliennestreifen hin. Ein Klingenschutz, der lange Schutzschieber und eine magnetische Aufbewahrungsbox für die Julienneklingen sind stets enthalten.

Mandoline Revolution (vormals Ultra)
Der Alleskönner, das absolute Premium Gerät, Liebling der Küchenchefs und Hassobjekt der Koch-Azubis, aber nur weil sie so viel Zeit damit verbringen müssen. Besonders robust und komplett aus Edelstahl gefertigt ist die Mandoline Revolution wie geschaffen für starke Belastung und um große Mengen zu verarbeiten. Auch die Mandoline Revolution gibt es in zwei Ausführungen:
Die Basisversion Mandoline Revolution beinhaltet neben dem zweischneidigen horizontalen Messer die Julienneklingen mit den Maßen 2, 4 & 10 mm.
Die Revolution Master kommt mit sechs Julienneklingen mit Abständen von 2,3,4,5,7 & 10 mm daher. Mehr geht wohl kaum. Zusätzlich ist auch noch ein langer Schieber enthalten, in den du z.B große Kartoffeln und ähnliches einlegen kannst. Folgende Schnittformen lassen sich mit beiden Mandoline Revolution zaubern: glatte Scheiben, aber auch mit Wellen - & Waffelmuster, Juliennestreifen und Würfel.

Ganz gleich für welche Mandoline du dich entscheidest, mit einer de Buyer Mandoline triffst du immer die richtige Wahl. Überlege dir im Vorfeld welche Schnittformen die Mandoline können sollte und wie viel Platz du zur Verfügung hast. Wenn du Hilfe bei der Qual der Wahl benötigen, kannst du uns gerne kontaktieren.