Peugeot


Peugeot Pfeffermühlen

Peugeot - der Name steht für professionelle Kochwerkzeuge im Zeichen des Löwen. Analog zur Fahrzeugmarke gelten Mühlen von Peugeot als Synonym für Qualität, Robustheit und Eleganz. Kein Wunder, denn die Peugeot-Mühlen gehören tatsächlich zum gleichnamigen französischen Autokonzern. Was Mühlen von Peugeot ausmacht, ist - neben dem klassisch schönen Design - der patentierte Aufbau des Mahlwerks. Wo einfache Mühlen und Mahlwerke den Inhalt lediglich quetschen, verbleiben die wertvollen Aromastoffe in der Mühle, weil nur die Schalen die Mühle verlassen. Hier setzen die Bessermahler von Peugeot auf perfekt abgestimmte Präzision. Bei Pfeffermühlen bedeutet das beispielsweise, dass der Pfeffer erst mittels größerer Rillen aufgereiht und zerstoßen wird, anschließend beginnt der eigentliche Mahlvorgang durch kleinere Rillen. Der kostbare Inhalt wird also nicht zerdrückt, sondern exakt geschnitten und gemahlen.


Die Marke Peugeot

Peugeot zählt zu den weltweit bekanntesten Marken Frankreichs. Die Firmengeschichte des Unternehmens reicht zurück bis ins 19. Jahrhundert und hat ihre Wurzeln in der Stahlbearbeitung. 1810 bauen die beiden Brüder Jean Pierre und Jean Frédéric Peugeot die Mühle um, die sie von ihren Vorfahren geerbt haben, und machen daraus eine Stahlgießerei. Dort beginnen sie mit der Herstellung von Federn und Stahlbändern. Es folgen Produkte wie Sägeblätter, Reifröcke, Hochräder und Kaffeemühlen. Eine kurios anmutende Zusammenstellung, doch bereits in dieser frühen Phase kann sich der Betrieb durch Erfindergeist, visionäres Denken und Ingenieurskunst profilieren.

Im Laufe der Zeit konzentriert sich die Marke auf Unternehmensbereiche der Tisch- und Kochkultur. Zu den Produktlinien gehören Gewürzmühlen, Salz- und Pfeffermühlen, Kaffeemühlen, ofenfeste Keramik und vieles mehr. Gewürzmühlen aus dem Hause Peugeot werden weit über die Grenzen Frankreichs hinaus geschätzt. Von ihrem Entstehungsort aus im Herzen der Region Franche-Comté werden die Mühlen international in über 80 Länder exportiert.

Peugeot Salz- und Pfeffermühlen

Die ersten Pfeffermühlen von Peugeot entstanden bereits 1874 in der Stahlgießerei der Gebrüder Peugeot. Seit dieser Zeit werden stets neue Modelle entwickelt und auch neue Materialien kamen dazu. Herzstück jedoch war damals und ist noch heute das Mahlwerk. Nur die Technik wurde verbessert, der Mechanismus verfeinert und die Stahlqualität optimiert.

Die Nonplusultra-Mühlen für uns von Butch sind die Modelle mit dem patentierten U'Select-Mahlsystem – bedienungsfreundlich, verschleißfest und mit 25jähriger Garantie auf das Mahlwerk. Eine spezielle Behandlung schützt den verwendeten Stahl dauerhaft vor Korrosion und bewahrt die Schärfe der Schneidkanten. Die Pfefferkörner werden nicht wie bei billigen Mühlen nur zerdrückt, sondern erst sauber tranchiert und dann gemahlen. Mit diesem Mahlverfahren kann der Pfeffer sein ganzes komplexes Aroma entfalten und auch seine feinen Nuancen kommen zur Geltung. Dieses versteckte Detail ist einer der Gründe, warum Peugeot Pfeffermühlen zu den besten Mühlen überhaupt zählen und auch in den Küchen vieler Sterneköche zuhause sind. Und was für die Spitzengastronomie gilt, ist für Butch gerade gut genug … Jokes aside – viele Kunden sind echt erstaunt, wenn sie das erste Mal Pfefferkörner mit einer Peugeot Mühle mahlen. Je nach Pfeffersorte lassen sich feinste Noten wahrnehmen: Frisch gemahlener Pfeffer kann süß und blumig, würzig und warm, fruchtig und frisch riechen, nach Zitrusfrüchten duften oder nach Minze. Lass dich überraschen …
Weitere interessante Informationen und Details zum Thema findest du in unserer Kategorie Peugeot Salz- und Pfeffermühlen.

Peugeot Muskatmühlen

Muskat ist ein Gewürz, das in unserer Küche wesentlich seltener zum Einsatz kommt als Salz und Pfeffer. Wenn es aber gebraucht wird, dann sollte man nicht darauf verzichten, sonst fehlt diesen Gerichten das typische „gewisse Etwas“. Eine Prise Muskatnuss gehört an viele Kartoffel- und Gemüsegerichte. Auch zu Kompott und Marmelade passt das außergewöhnliche Aroma von Muskat ganz hervorragend. Egal jedoch, ob herzhaftes Essen oder Süßspeise, bei diesem Gewürz gilt: Weniger ist mehr! Der intensive Geschmack kann schnell dominant werden. Die Muskatnuss-Aromen sind jedoch rasch flüchtig – deshalb am besten die gewünschte Menge Muskatnuss erst bei Bedarf frisch reiben.

Bei den Peugeot Muskatmühlen presst eine Metallkralle die „Nuss“ gegen das Mahlwerk, die das Gewürz durch eine scharfe Doppelschneide zu feinem Pulver reibt. Die restliche Muskatnuss bleibt einfach in der Mühle, denn ein Magnet verschließt aromasicher die transparente Aufbewahrungskammer. Das patentierte Mahlwerk der Peugeot Muskatmühle wird aus verschleißfestem Material gefertigt und durch ein spezielles Verfahren vor Korrosion und Stumpfwerden geschützt. Du siehst – eine Menge intelligenter Technik auf kleinstem Raum ...
Und hier findest du die Peugeot Muskatmühlen.

Peugeot Kaffeemühlen

Frisch gemahlen schmeckt nicht nur Pfeffer, sondern auch Kaffee am besten – das ist bekannt. Aber wusstest du, dass auch hier der Faktor „Mahltechnik“ enormen Einfluss auf den Geschmack hat?

Schon seit 1840 gehören Kaffeemühlen zur Kernkompetenz der Marke Peugeot. Im Design ähnelt die heutige Handkaffeemühle immer noch dem Urtyp, den wir noch von unserer Großmutter kennen: Ein quadratischer Korpus, oben mit Kurbel, unten mit Schublade. Die Technik, die sich heute darin verbirgt, ist jedoch auf modernstem Stand. Der Mahlgrad des Kaffees lässt sich fein justieren – von grob bis hin zu feinem Pulver. Dies ist wichtig, da jedes Filterverfahren einen anderen Mahlgrad verlangt. Als Beispiel: Wenn du Kaffee mit einer French Press zubereitest, empfehlen wir einen groben Mahlgrad. Bei dieser Brühmethode verbleibt das Kaffeepulver länger im Wasser. Wäre es zu fein, würden Bitterstoffe und Gerbsäuren herausgelöst, auf die man gerne verzichtet. Im Keramikfilter wiederum würde zu grob gemahlener Kaffee bewirken, dass das Brühwasser zu schnell durchsaust – dieser Kaffee wäre dünn und hätte wenig Aroma.

Egal, welchen Mahlgrad du bevorzugst – eine Peugeot Kaffeemühle zermahlt die Bohnen auf eine schonende Art. Das ist wichtig, denn das Mahlen ist mehr als eine bloße Zerkleinerung der Kaffeebohnen. Mit billigen Elektrogeräten wird Kaffee oft brutal gehäckselt. In einem hochwertigen Mahlwerk wird die Zellstruktur der Kaffeebohne aufgebrochen. So werden die zahlreichen Aromastoffe freigesetzt, die später durch das Aufbrühen mit Wasser herausgelöst werden. Kaffee besitzt mehr Aromen als Wein! Forscher entdeckten bisher ca. 800 verschiedene Aromen im Kaffee.
Noch mehr Interessantes und Wissenswertes gibt‘s in der Rubrik Peugeot Kaffeemühlen.

Peugeot Appolia Keramikgeschirr

Nicht nur Mühlen für Salz, Pfeffer und Kaffee gehören zum Portfolio des französischen Unternehmens Peugeot, in der jüngsten Zeit kam auch ofenfeste Keramik dazu. Dafür holte man sich die etablierte Keramikmarke Appolia mit an Bord. Appolia – das sind hochwertige Formen für Aufläufe, Tartes und Quiches, eben für alles, was heiß aus dem Backofen kommt. Dieses Keramikgeschirr kombiniert perfekte Gebrauchseigenschaften mit einem verdammt guten Aussehen. Hergestellt wird Appolia Keramik ausschließlich in Frankreich – deshalb dürfen die Produkte das Gütesiegel „Origine France“ tragen.

Die verwendete Keramikmasse wurde von Appolia selbst entwickelt, und die Zusammensetzung wird streng geheim gehalten. ECOCERAM besitzt durch seine speziellen Eigenschaften eine hohe Kantenschlagfestigkeit. Das macht die Keramikformen alltagstauglich und robust für den häufigen Einsatz. Ein weiterer Pluspunkt dieses Materials ist seine hohe Wärmespeicher-Kapazität. Ofengerichte bleiben in den Appolia-Formen auf dem gedeckten Tisch lange warm. Das Keramik-Geschirr ist in verschiedenen Formen, unterschiedlichen Größen und vier schicken Farben erhältlich. Praktisch ist: Alle Größen einer Form kannst du im Küchenschrank platzsparend ineinander stapeln.
Weitere Infos zu diesem Kochgeschirr findest du unter Peugeot Appolia Keramikgeschirr.


Statement Butch: Peugeot hat es verstanden, dass es für eine Marke nicht mehr ausreicht, sich auf historischen Lorbeeren auszuruhen. Schön, wenn ein Unternehmen auf eine lange, erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken kann. Aber damit ist es nicht genug. Bei Peugeot werden gute Dinge stets noch ein wenig besser gemacht. Veränderte Verbrauchergewohnheiten, verbesserte Materialien, moderne Fertigungstechnologien – all diese Faktoren finden Einzug in die Entwicklung neuer Artikel rund um Tisch und Küche. Produkte von Peugeot faszinieren uns durch ihre perfekte Funktion, ihr durchdachtes Design und die hohe Qualität. Und es bereitet echtes Vergnügen, sie zu benutzen.

25 Jahre Garantie in Deutschland

Für die Peugeot-Mahlwerke gilt eine Garantie von 25 Jahren in Deutschland, außer auf das Mahlwerk von Muskatnuss, Käse, Nüssen und Schokolade. Die Garantie beginnt ab Kaufdatum. Die Garantie erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und Schäden, z.B. die durch Herunterfallen des Produktes entstanden sind.

Download der Peugeot-Garantieaussage