Skeppshult

Skeppshult

ABBA, Elche, Volvos und Möbel – dafür ist Schweden bekannt. Der Ort Skeppshult in der schwedischen Provinz Jönköpings län ist den meisten nicht ganz so geläufig. Die Insider unter uns Hobbyköchen jedoch bekommen bei diesem Namen leuchtende Augen: Die gleichnamige Marke Skeppshult fertigt in dem schwedischen Ort bereits seit 1906 Kochgeschirr aus Gusseisen von höchster Qualität nach altem traditionellen Handwerk. Hier entstehen Pfannen und Bräter, die ihresgleichen suchen. Gusseisen der Marke Skeppshult ist ein Material aus natürlichen Rohstoffen, es besitzt hervorragende Brateigenschaften und hat eine lange Lebensdauer. Noch dazu wird es mit jedem Gebrauch besser – auch das hat es den Möbeln voraus …

Skeppshult Traditional

Skeppshult Traditional

Gusseisenpfannen in verschiedenen Formen mit stabilem Buchenholzgriff

Skeppshult Walnuss

Skeppshult Walnuss

Das Gusseisenpfannen-Sortiment mit edlem Walnussholzgriff

Skeppshult Professional

Skeppshult Professional

Gusseisenpfannen mit hitzebeständigem, backofengeeignetem Edelstahlgriff

Skeppshult Original

Skeppshult Original

Kochgeschirr & Pfannen komplett aus Gusseisen – für Herd, Backofen und Grill

Skeppshult Järn

Skeppshult Järn

Die Kollektion mit der eckigen Kontur, entworfen von Note Design Studio

Skeppshult Noir

Skeppshult Noir

Pfannen-/ Topfserie aus Gusseisen mit schwarz eloxierten Aluminium-Griffen

Skeppshult Nutrient Cookware

Skeppshult Nutrient Cookware

Sorgt für das Anreichern der Speisen mit dem wichtigen Spurenelement Eisen

Skeppshult Grytstapel

Skeppshult Grytstapel

Bräter mit gusseisernem Deckel, der auch als Pfanne verwendbar ist

Skeppshult Kräuteraccessoires

Skeppshult Küchenhelfer

Gewürzmühlen Swing | Mörser | Salz- und Pfeffermühlen

Skeppshult Ofenformen

Skeppshult Ofenformen

Auflauf-, Brat- und Backformen aus Gusseisen

Skeppshult Bräter

Skeppshult Bräter

Bräter in jeder Form und Größe auf einen Blick

Skeppshult Pfannen

Skeppshult Pfannen

Die komplette Pfannenkollektion: Brat-, Servier-, Eier-, Grillpfannen und mehr

ÜBER SKEPPSHULT

Vom Roheisen zum Kochgeschirr

Schneller – höher – weiter. Die heutige Zeit ist durch raschen Wandel gekennzeichnet, kurzlebige Trends führen zu modischen Produkten und das Resultat ist oft billige Masse statt Klasse. Daneben ist jedoch zunehmend eine andere Denk- und Handlungsweise erkennbar: Mehr und mehr Menschen suchen wieder das Echte, Unverfälschte, legen Wert auf Tradition, Herkunft und Qualität. Sie wünschen sich Transparenz und Rückverfolgbarkeit bei Lebensmitteln und Produkten. Dieser Philosophie folgt auch die Marke Skeppshult. Die Manufaktur fertigt im gleichnamigen Ort Skeppshult in Schweden bereits seit 1906 Kochgeschirr und Haushaltsartikel aus Gusseisen - nach traditionellen Herstellungsmethoden und von Hand.

Alles beginnt mit glühendem Gusseisen

Roheisen wird in den Induktionsöfen zusammen mit anderen Metallen auf 1.500 Grad erhitzt (die Rezeptur für dieses Mischungsverhältnis wird bei Skeppshult sorgsam gehütet). Es entsteht glühendes Gusseisen, das Basismaterial für Skeppshult Bräter und Pfannen. Um flüssiges Eisen gießen zu können, braucht man spezielle Gießformen. Formen aus Metall würden den extremen Temperaturen von flüssigem Gusseisen nicht standhalten. Hier werden Sandformen verwendet, die Skeppshult selbst anfertigt.

Eisen gießen ist Handarbeit

Für die Herstellung dieser Sandformen, die mit hohem Druck gepresst werden, ist viel fachspezifische Kenntnis notwendig. Die Zusammensetzung des Sandes bestimmt über die Stabilität der Form und sorgt beim späteren Gusseisen-Produkt für die richtige Oberflächenstruktur. Eine Form besteht aus zwei Hälften, die in ihrer Mitte einen Hohlraum bilden. Bei Skeppshult gießt ein Fachmann das flüssige Eisen von Hand in den Hohlraum der Form. Um die hohen Ansprüche an die Qualität erfüllen zu können, die Skeppshult an seine Produkte legt, ist viel Können und Geschick des Eisengießers notwendig.

Jedes Produkt ist ein Unikat

Wenn das Gusseisen abgekühlt und erstarrt ist, werden die beiden Sandformhälften getrennt und der Rohling kommt zum Vorschein. Jede Sandform kann nur ein einziges Mal verwendet werden - damit ist jedes Skeppshult Produkt ein Unikat. Keines gleicht im Detail exakt dem anderen.

Der letzte Schliff

Die Produkte wie Pfannen und Bräter durchlaufen ihr letztes Stadium in der Fertigung. Hier werden zum Beispiel Gießgrate und kleine Unebenheiten entfernt. Um das Gusseisen vor äußeren Einflüssen wie Rost zu schützen, und um eine Anti-Haft-Wirkung beim späteren Gebrauch zu erzielen, werden die Artikel mit regional erzeugtem Rapsöl eingebrannt. Rapsöl ist hitzebeständig und nahezu geschmacksneutral. Zum Schluss werden noch die Griffe angeschraubt, dann sind die Produkte bereit für den internationalen Versand.


Das Sortiment

Hobby- und Profiköche auf der ganzen Welt schätzen das schwedische Gusseisen-Kochgeschirr.

Pfannen: Neben Alleskönner-Bratpfannen gibt es Spezialartikel wie Servierpfannen mit und ohne Deckel, Grillpfannen, Fischpfannen, Pfannkuchen-Pfannen, Crêpes-Pfannen, Eierpfannen, Schlemmerpfannen, Woks, Waffeleisen, Grill- und Bratplatten.

Skeppshult Pfannen sind mit unterschiedlichen Griff-Varianten erhältlich:

Skeppshult Original und Skeppshult Järn – komplett aus Gusseisen.
Skeppshult Traditional – mit stabilem Buchenholzgriff.
Skeppshult Walnuss – mit edlem Walnussholzgriff.
Skeppshult Professional – mit hitzebeständigem, backofengeeignetem Edelstahlgriff.
Skeppshult Lift – mit klappbarem Silikongriff.
Skeppshult Noir – mit schwarz eloxiertem Aluminiumgriff.

Bräter: Bräter mit Deckel in unterschiedlichen Formen und Größen. Besonders praktisch: Sets aus der Serie Grytstapel – hier kann der Deckel auch als Pfanne benutzt werden.

Ofenformen: Auflaufformen, Brat- und Backformen.

Gewürzkollektion: Gewürzmühlen, Gewürzbehälter, Kräutermühlen, Salz- und Pfeffermühlen, Salz- und Pfefferstreuer, Mörser.

Küchenhelfer: Fleischklopfer, Fischschuppenentferner, Nussknacker, Untersetzer.


Verantwortung und Nachhaltigkeit

Skeppshult engagiert sich für Umwelt und Klima: Die Energie, die für die Produktion von Skeppshult Erzeugnissen benötigt wird, wird aus Wind- und Wasserkraft gewonnen. Gusseisenprodukte der Manufaktur bestehen ausschließlich aus Naturmaterialien, und zum Einbrennen der Artikel verwendet Skeppshult Rapsöl aus der Region. Skeppshult Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle. Artikel, die den hohen Anforderungen nicht genügen, werden aussortiert. Das Gusseisen wird eingeschmolzen und zu neuem Kochgeschirr verarbeitet. Auch der Sand der Gießformen wird recycelt: Da jede Gussform nur einmal verwendet werden kann, wird der Sand nach dem Gießen wieder aufbereitet und für neue Formen weiter verwendet.

Das Beste kommt zum Schluss

Skeppshult Produkte aus Gusseisen werden tatsächlich mit jedem Gebrauch besser. Je öfter man sie verwendet, desto mehr fördert man die Bildung der begehrten Patina, der natürlichen Anti-Haft- und Aromaschicht bei Gusseisen. Welches andere Material für Kochgeschirr kann schon von sich behaupten, dass es mit zunehmender Zeit sogar noch besser wird?


WARUM GUSSEISEN?

Skeppshult Kochgeschirr aus Gusseisen verfügt über ausgezeichnete Produkt-Eigenschaften:

  • - sehr gute Wärmeleitung
  • - gleichmäßige Wärmeverteilung und -abgabe an das Bratgut
  • - hervorragende Wärmespeicherung (praktisch beim Servieren)
  • - für alle Herdarten geeignet: Strom, Gas, Backofen, Glaskeramik, Induktion, Grill (*)
      (* unbedingt Hinweise bei den Produkteigenschaften beachten: Artikel mit Holzgriff zum Beispiel dürfen NICHT in den Backofen)
  • - natürliche und automatische Eisenanreicherung der Speisen beim Kochen
  • - schonende Zubereitung
  • - langsames Schmoren („slow cooking“)
  • - zugleich geeignet für das scharfe, krosse Anbraten (Pfanne: Steak / Bräter: Gulasch)
  • - Geschmack der Speisen bleibt erhalten
  • - Fleisch bleibt saftig
  • - die entstehende Patina verstärkt mit zunehmenden Gebrauch das Aroma der Speisen
  • - die Patina wirkt als natürliche Antihaft-Beschichtung
  • - robust und langlebig (bei richtiger Pflege)
  • - einfache Reinigung
  • - handgefertigt aus natürlichen Rohstoffen




Alles objektive und nachvollziehbare Qualitätsgründe, die für die Verwendung von Gusseisen als Kochgeschirr sprechen. Für uns von Butch kommt noch ein weiterer Beweggrund dazu, warum Skeppshult zu unseren Lieblingsmarken zählt: Gusseisen ist einfach schön. Oder besser gesagt, einfach UND schön. Dieses Material ist so echt und aufrichtig. Pur und ursprünglich in seinem Auftreten. Und zuverlässig, wenn‘s drauf an kommt. Schwer, wie für die Ewigkeit gemacht. Schon Großmutter bekochte uns mit gusseisernen Töpfen, dadurch schwingt wohl auch ein wenig melancholische Erinnerung mit. Ein großer, massiver Bräter auf dem Herd symbolisiert Heimat, steht für gemeinsames Essen und hat unserer Meinung nach Stil, auch auf dem gedeckten Tisch. Kochen mit der Familie, Genießen mit Freunden, und Ausdruck von Lebensart:
„Vi älskar Skeppshult!“, was auf Schwedisch soviel heißt wie „Wir lieben Skeppshult!“