Woks

22 Artikel

pro Seite

22 Artikel

pro Seite

„Einmal mit Profis“... In unserem Fall: „Einmal mit einem Wok“

 Wenn du an einem Wok denkst, fällt dir sofort die asiatische Küche ein. In Südostasien und vor allem in China gehört er zu dem am meisten verwendeten Küchenutensilien. Es stellt sich die Frage: Warum? Das Geheimnis für alles ist seine Form. Der Klassische hat einen kugelrunden Boden, große Fülle für beispielsweise Gemüse und hohe nach außen geneigte Wände. Er verfügt über zwei Griffe, von denen einer in den meisten Fällen dem Stiel Vorrang lässt. In der heißen Zone (befindet sich am Boden) sammelt sich die Sud, in der du deine Zutaten bei ständigem Rühren fertig garst (Sautieren). Durch das schnelle und kurze Anbraten verschließen sich die Poren von beispielsweise Gemüse schneller und speichern das Aroma. Das Ergebnis: Es bleiben Farbe, Form, natürlicher Geschmack und Vitamine erhalten.

Wenn du einen traditionellen Wok möchtest, brauchst du entweder einen Gasherd oder einen passenden Brenner. Du musst nicht verzweifeln, wenn du keines von beiden dein Eigen nennen kannst. Das Problem behebst du mit einer Wokpfanne. Sie hat einen abgeflachten Boden und ist mittlerweile auf allen handelsüblichen Elektro-, Gas-, und Induktionsherden nutzbar.

 Kein Wunder, dass der Wok ein Liebling unserer Küche ist. Er ist ein absoluter Alleskönner. Du fragst dich warum? Wir geben dir die Antwort.

  • Er ist vielseitig verwendbar (Braten, Dünsten, Frittieren, Schmoren, Blanchieren, Kochen, Räuchern und Rösten... Unglaublich oder?)
  • Du kannst die unterschiedlichsten Gerichte (Fleisch, Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte) zubereiten.
  • Du bereitest ein fettarme Mahlzeit zu (Du brauchst eine geringe Menge an Öl oder Fett).
  • Dein Gemüse bleibt knackig, schmackhaft und vitaminreich.
  • Du kannst am Rand deine Zutaten platzieren (Fertig Gegartes kannst du am schrägen Rand schieben. Es bleibt dort warm und brennt nicht an).

 

Haben wir deine Kochleidenschaft geweckt? Sehr schön... Nur noch einkaufen, nach Hause liefern lassen und los geht es. Wir wünschen dir viel Spaß.