Getauchte Jakobsmuscheln mit jungem Spinat, Nüssen und Orangen

 

Wir beginnen das neue Jahr mit einer kleinen Meeresfrüchte-Reihe. Los geht's heute mit einer echten Spezialität: Getauchte Jakobsmuscheln mit jungem Spinat, Nüssen und Orangen. Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit:

 

JakobSpinat_ELA_8405

 

Zutaten für die Muscheln:

  • einige Zweige Thymian
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Fleur de Sel
  • frisch gemahlener Pfeffer

 

Zutaten für den Spinat:

  • 4 handvoll junger Spinat
  • 1 Schalotte
  • 2 Orangen
  • 2 EL gemischte Nüsse
  • 1 Prise Zucker
  • Olivenöl und Butter zum Braten

 

1. Schritt: Jakobsmuscheln auslösen

Die Muscheln wie auf den Bildern beschrieben aus den Schalen lösen: Um die Muschel zu öffnen, mit einem Messer entlang der Muschelschale schaben bis der Muskel durchtrennt ist und sich der Deckel löst.Den Deckel abnehmen und die Muschel vollständig herauslösen. Die Muschel putzen, dabei den  orangenen Rogen nicht abtrennen. Anschließend vorsichtig abwaschen, trocken tupfen und bis zum Braten beiseite legen. Das geeignete Güde Ausbeinmesser erhaltet Ihr bei uns im Shop.

 

Hier nochmals alle Schritte in einer Bildergalerie

 

2. Schritt: Spinat zubereiten

Den Spinat waschen und trocken schleudern. Hierzu eignet sich ein konisches Sieb von de Buyer.  Die Schalotte schälen und würfeln. Die Orangen schälen und filetieren, wir verwenden dazu ein Boos Blocks Schneidebrett. Den Saft aus den Orangenresten herauspressen und aufbewahren. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und hacken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Den Spinat dazu geben und solange weiterbraten, bis er zusammengefallen ist. Zwischendurch 1-2 Esslöffel Orangensaft dazugeben. Am Ende die Nüsse unterrühren.

 

JakobSpinat_ELA_8248  

 

3. Schritt: Jakobsmuscheln anbraten und servieren

Gleichzeitig die Jakobsmuscheln braten. Dazu wiederum Olivenöl und die Kräuterzweige in einer Pfanne erhitzen und die Muscheln von beiden Seiten scharf anbraten. Sie sollen eine schöne Farbe bekommen. Am besten gelingt das mit einer Le Creuset Sautépfanne.

 

JakobSpinat_ELA_8292

 

Die Hitze reduzieren, etwas Butter in die Pfanne geben und die Muscheln mit Fleur des Sel, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Die Muscheln etwa 1-2 Minuten nachbraten und sofort mit dem Spinat servieren, z.B. auf einem Jia Large Plate / Teller.

 

JakobSpinat_ELA_8361

 

Butch wünscht Guten Appetit!

Strudel Rezept

 

Rezepte und Fotos:

ManuelaRuether      

 

Artikel 1 bis 60 von 105 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 60 von 105 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2